Covid-19 erfordert Anpassungen im Bereich der Vermietung Ihrer Ferienwohnung.

Wir sind alle zuversichtlich: Die zweite Hälfte von 2022 wird wieder ein Stück Normalität in den Bereich des Tourismus bringen. Dennoch wird Flexibilität trotz Impffortschritt und Reduktion der Fallzahlen weiterhin Trumpf sein: Umbuchungen und Stornierungen sollten auch weiterhin großzügig gehandhabt werden, hierbei spielt Kommunikation eine ganz wesentliche Rolle: Passen Sie Ihre Buchungsbedingungen an und machen Sie ersichtlich, dass Sie den Gästen in dieser unberechenbaren Zeit entgegenkommen.

Natürlich werden auch weiterhin Last-Minute Buchungen eine große Rolle spielen- seien Sie vorbereitet auf kurzfristige Arrangements . Seien Sie flexibel aber vermeiden Sie zu große Rabatte um Ihre sowieso schon reduzierten Margen nicht nochmals zu gefährden. Denn eine ist klar: Menschen haben mehr denn je ein starkes Bedürfnis nach Urlaub, gerade nach Monaten von Einschränkungen und Home-Office.

In besonderen Zeiten sollten Vermieter von Ferienwohnungen vertrauensbildende Maßnahmen wie einen Hygienplan entwickeln.

Die Pandemie hat ohne Zweifel eine der größten Tourismuskrisen hervorgebracht, es liegt an Ihnen Ängste aus der Welt zu schaffen, denn eines ist klar: Menschen sehnen sich nach Urlaub, gerade nach einem für alle schwierigen Jahr.
Passen Sie die Ausstattung Ihrer Ferienwohnung an: Installieren Sie zum Beispiel Spender für Desinfektionsmittel gut sichtbar. Ob es der kleine batteriegetriebene Spender oder der große Spender aus Edelstahl ist hängt von Ihrem Budget ab. Achten Sie vor jeder Ankunft darauf, dass sowohl Desinfektionsmittel als auch Seifen vorrätig sind und erarbeiten Sie einen Hygieneplan für die Reinigung.
Sie sollten vor jeder Reinigung gut lüften und beachten, dass die Desinfektion immer erst nach der Reinigung selbst erfolgt. Wie mittlerweile bekannt ist, spielen Schmierinfektionen eine geringere Rolle als angenommen, dennoch sollten Sie besonders gründlich Oberflächen reinigen und Bettwäsche und Handtücher mit mindestens 70 Grad waschen. Wenn Ihre potentielle Gäste Ihren Hygieneplan vor Ihrer Ankunft via Email oder auf Ihrer Website einsehen können, helfen Sie Zweifel beiseite zu schaffen und erhöhen Ihr Image als verantwortungsvoller Gastgeber.

In Zeiten wie diesen gilt es Vertrauen zu schaffen: Erstellen Sie einen Hygieneplan

Die Pandemie hat ohne eine der größten Tourismuskrisen hervorgebracht, es liegt an Ihnen Ängste aus der Welt zu schaffen. Denn eines ist klar: Menschen sehnen sich nach Urlaub, gerade nach einem für alle schwierigen Jahr.
Passen Sie die Ausstattung Ihrer Ferienwohnung an: Installieren Sie zum Beispiel Spender gut sichtbar und beachten Sie dass sowohl Desinfektionsmittel als auch Seifen vorrätig sind. Lüften Sie gut vor jeder Reinigung und beachten Sie dass die Desinfektion immer erst nach der Reinigung selbst erfolgt.
Schmierinfektionen spielen eine geringere Rolle als angenommen, dennoch sollten Oberflächen gründlich gereinigt und Bettwäsche sowie Handtücher mit mindestens 70 Grad gewaschen werden. Stellen Sie Ihren Hygieneplan vor Ihrer Ankunft via Email oder auf Ihrer Website zur Verfügung. Helfen Sie Zweifel beiseite zu schaffen und erhöhen Sie Ihr Image als verantwortungsvoller Gastgeber!jk

In schwierigen Zeiten ist Kommunikation mit Ihren Gästen Trumpf.

Die Pandemie hat den Tourismus hart getroffen, dennoch ist mehr denn je das Bedürfnis nach Urlaub da. Regeln, Einschränkungen und Sorge um die eigene Gesundheit werfen vor Reiseantritt viele Fragen auf. Da gibt es für Sie als Gastgeber eine goldene Regel: Kommunizieren Sie klar und sichtbar! Gehen Sie im Bereich Ihrer Annonce auf Ihre Maßnahmen ein : Hygiene-Plan, Reinigungsintervalle sowie erweiterte Ausstattung wie Desinfektionsspender oder Bereitstellung von Masken sollten unbedingt erwähnt werden. Wenn Sie eine eigene Website haben sollte Sie diesem sensiblen Thema auf jeden Fall eine eigene Unterseite einräumen.

Außerdem sollten Sie vor jeder Ankunft pro-aktiv über Ihr Buchungsystem oder via E-Mail die getätigten Maßnahmen für einen sicheren Urlaub an die Gäste kommunizieren. Durch hohe Transparenz werden Sie die Bedenken Ihrer Kunden reduzieren und Ihre Reputation als verantwortungsvoller Gastgeber steigern. Herausfordernde Zeiten bringen Unsicherheit, seien Sie die permanente Ansprechperson um Vorfreude auf einen bedenkenlosen Urlaub zu ermöglichen.

Los geht’s

Sind Sie bereit, unabhängiger zu werden? Gerne helfen wir bei der Erstellung Ihrer Website!

14 + 11 =