Reduzieren Sie Ihre Abhängigkeit von Plattformen mit Instagram.

Die großen Platzhirsche wie Booking.com oder Airbnb sind zweifelsohne wichtig um Ihre ersten Buchungen zu erhalten. Der Preis für diese Erfolge ist hoch: Es fallen Provisionen/ Service-Gebühren zwischen 12 und 18% Prozent an, die Preise pro Aufenthalt steigen und Ihre Marge schmilzt.

Die eigene Website ist das optimale Mittel um diesem Trend entgegenzuwirken und Direktbuchungen zu steigern. Kunden können direkt bei Ihnen buchen und es fallen keine Gebühren an. Der Vorteil ist außerdem dass Ihre eigene Webpräsenz Ihre Marke stärkt und potentielle Kunden sich nicht zu Unterkünften der Konkurrenz verirren können.
Plattformen werden auch weiterhin eine große Rolle spielen, es ist jedoch wichtig mit Ihrer eigenen Buchungswebsite Ihre Unabhängigkeit auszubauen: Posten Sie auf Instagram Ihre Unterkunft- aber posten Sie bitte den Link Ihrer eigenen Buchungswebsite!

Erste Schritte um Ihre Ferienwohnung auf Instagram zu promoten: Es ist ganz einfach!

Instagram kann sich als echter Buchungs-Turbo für Ihre Ferienwohnung erweisen- Folgendes sollten Sie beachten: Machen Sie gute Fotos Ihrer Unterkunft als auch von sich als Gastgeber. Am besten bei Tageslicht in einer perfekt hergerichteten Unterkunft.
Statten Sie Ihre Fotos vor einem Posting auf Instagram mit einem Slogan aus und fügen Sie Filter hinzu. Hierfür eignet sich zum Beispiel kostenlose Software wie “Canvas”. Sobald alles ready für das erste Posting ist, eignet sich “Gmblr” gut um Ihre ersten Veröffentlichungen auf Instagram durchzuführen.
Fehlt nur noch den Link Ihrer eigenen Website zu posten um Direktbuchungen zu erhalten. Sie können auch Ihre Beschreibung von Airbnb oder Booking teilen, bedenken Sie jedoch, dass hier Provisionen/Servicegebühren anfallen und ein Risiko besteht, dass Kunden Unterkünfte der Konkurrenten entdecken.f

Erste Schritte um Ihre Ferienwohnung auf Instagram zu promoten: Es ist ganz einfach!

Instagram kann sich als echter Buchungs-Turbo für Ihre Ferienwohnung erweisen- Folgendes sollten Sie beachten: Machen Sie gute Fotos Ihrer Unterkunft als auch von sich als Gastgeber. Am besten bei Tageslicht in einer perfekt hergerichteten Unterkunft.
Statten Sie Ihre Fotos vor einem Posting auf Instagram mit einem Slogan aus und fügen Sie Filter hinzu. Hierfür eignet sich zum Beispiel kostenlose Software wie “Canvas”. Sobald alles ready für das erste Posting ist, eignet sich “Gmblr” gut um Ihre ersten Veröffentlichungen auf Instagram durchzuführen.
Fehlt nur noch den Link Ihrer eigenen Website zu posten um Direktbuchungen zu erhalten. Sie können auch Ihre Beschreibung von Airbnb oder Booking teilen, bedenken Sie jedoch, dass hier Provisionen/Servicegebühren anfallen und ein Risiko besteht, dass Kunden Unterkünfte der Konkurrenten entdecken.f

Ihr Instagram-Profil für Ihre Ferienwohnung: Fotos Ihrer Unterkunft sind wichtig- doch gehen Sie darüber hinaus!

Potentielle Kunden bilden sich Ihren ersten Eindruck anhand von Bildern: in Sekunden weiß der Besucher Ihres Profils ob er sich vorstellen kann bei Ihnen Urlaub zu machen.
Neben Fotos einer perfekt aufgeräumten Unterkunft sollten Sie auch Fotos von sich als Gastgeber anfertigen. Gerade bei einer Ferienwohnung will der Gast wissen bei wem er verweilt. Was macht den Urlaub bei Ihnen so besonders? Wenn Sie Ihre Gäste besonders persönlich empfangen, so können Sie von entstandenen Freundschaften mit Stammkunden berichten. Gäste mieten sich in einer Ferienwohnung ganz bewusst ein um der sterilen Atmosphäre eines Hotels zu entkommen.
Zögern Sie nicht persönliches hervorzuheben: Haben Sie eventuell ein Möbelstück mit einer besonderen Geschichte? Fotografieren Sie es und erzählen Sie warum es sich nicht um eine Standardmöbel handelt.
Besondere Ausstattungsmerkmale wie ein Jacuzzi oder oder Highlights in der Nähe wie Ihr Lieblingsrestaurant sind ebenfalls eine Instagram-Story wert.
Denn eines ist sicher : Nur wer Lust auf Ihre Gegend hat wird auch bei Ihnen übernachten.

Idee für die Vermarktung Ihrer Ferienunterkunft auf Instagram: Stories von zufriedenen Kunden.

Gute Fotos, eine eine präzise Auflistung der Ausstattung und eine Präsentation über Sie als Gastgeber beeindrucken zweifelsohne Ihre potentielle Gäste.
Um nochmal an Glaubwürdigkeit zu gewinnen ist es eine gute Idee Stories Ihrer zufriedenen Kunden zu posten. Treten Sie mit Ihren Stammkunden in Kontakt und bitten Sie um die Möglichkeit ein Foto inklusive eines Erfahrungsberichts auf Instagram von Ihrer Urlaubserfahrung bei Ihnen zu posten. Als Gegenleistung können Sie zum Beispiel einen Rabatt für den nächsten Urlaub anbieten, Nehmen und Geben lautet hier das Prinzip.

Doppelt praktisch : Erfolgsstories können Sie auch auf Ihrer Website posten, ein Eindruck Dritter wertet diese garantiert auf und ergänzt Ihre, manchmal als subjektiv empfundene Beschreibung perfekt!

Idee für die Vermarktung Ihrer Ferienunterkunft auf Instagram: Stories von zufriedenen Kunden.

Gute Fotos, eine eine präzise Auflistung der Ausstattung und eine Präsentation über Sie als Gastgeber beeindrucken zweifelsohne Ihre potentielle Gäste.
Um nochmal an Glaubwürdigkeit zu gewinnen ist es eine gute Idee Stories Ihrer zufriedenen Kunden zu posten. Treten Sie mit Ihren Stammkunden in Kontakt und bitten Sie um die Möglichkeit ein Foto inklusive eines Erfahrungsberichts auf Instagram von Ihrer Urlaubserfahrung bei Ihnen zu posten. Als Gegenleistung können Sie zum Beispiel einen Rabatt für den nächsten Urlaub anbieten, Nehmen und Geben lautet hier das Prinzip.

Doppelt praktisch : Erfolgsstories können Sie auch auf Ihrer Website posten, ein Eindruck Dritter wertet diese garantiert auf und ergänzt Ihre, manchmal als subjektiv empfundene Beschreibung perfekt!

Los geht’s

Sind Sie bereit, unabhängiger zu werden? Gerne helfen wir bei der Erstellung Ihrer Website!

7 + 6 =